Foto: Franz G. Schröck
Veranstaltungen
13.01.18 - Immenstadt
Öffentlicher Raum und Museum
am Beispiel von vier regionalen Ausstellungshäusern für zeitgenössische Kunst

Bereits zum fünften Mal wurde das architekturforum allgäu gebeten im Rahmen der `Südlichen` einen Themenabend an der Schnittstelle zwischen Kunst und Architektur zu bestreiten. Der Inhalt der diesjährigen Veranstaltung am Samstag, den 13. Januar 2018 um 17 Uhr im Museum Hofmühle in Immenstadt (An der Aach 14) geht zurück auf eine Anregung aus unserer Gesprächsrunde `Kunst im öffentlichen Raum`, zu der sich in unregelmäßigen Abständen Künstler und Architekten in den Geschäftsräumen des architekturforum allgäu treffen. 

Zum Thema `Öffentlicher Raum und Museum` sind Vertreter von vier regionalen Ausstellungshäusern für zeitgenössische Kunst eingeladen: Kunsthaus Kaufbeuren, Künstlerhaus Marktoberdorf, Museum Villa Rot und MEWO-Kunsthalle Memmingen. Nach jeweiligen Impulsvorträgen versuchen wir im Laufe des Abends gemeinsam mit dem Publikum auszuloten, welche Rolle gut gestaltete Museumsräume für die Präsentation moderner Kunst spielen und welche Wechselbeziehungen Museumsräume mit den angrenzenden Stadträumen aufbauen können – um auf diese Weise idealerweise ein Maximum an öffentlicher Wirkung zu erzielen.

Wir freuen uns auf einen regen Besuch!